Ort der Stille und Kraft

Tagsüber ist unsere St. Nikolaus Kirche für uns geöffnet.

Manchmal gehe ich hinein - setze mich in eine Bank und genieße das Da-Sein.
Die Geräusche der Straße sind hier etwas gedämpft und entfernt.
Die Gedanken ziehen, der Atem geht ruhig.
Gefühle finden Raum: 
das Glück der Stille und Ruhepause
die Sorge und Ungewissheit bei allem was um mich herum und mit mir geschieht
Angst, genährt aus dieser Ungewissheit 
und große Traurigkeit über das unfassbare Leid von dem wir erfahren.

Gehalten sein

Schutz und Begleitung, Mut und Kraft brauchen wir alle in dieser verstörenden Zeit.
Was bisher sicher galt, gerät ins Wanken.

Liebe Gewohnheiten und Selbstverständlichkeiten zerbrechen.
Die Welt, wie wir sie bisher jeden Tag  erlebten, die Welt, die gesetzt schien, zerbricht.

Viele Menschen erleben tiefe Einsamkeit.
Wenn man niemanden mehr berühren darf - was berührt mich dann noch außer das Alleinsein?
Wenn mich niemand auffängt und tröstet - wo finde ich dann Trost?

Wir sind für Sie da!

Das Pfarramt bleibt für Sie zu den Bürozeiten ( Mo, Do, 16-18 Uhr, Mi 9-11 Uhr) erreichbar.
Sie können uns (unter 4246) anrufen, einen Brief oder eine Mail (pfarramt.kornburg@elkb.de) schreiben.

Unsere St. Nikolaus Kirche ist täglich in der Zeit von 9 - 18 Uhr für Sie zu Besinnung und Gebet geöffnet.
Am Dienstag- und Donnerstagvormittag zwischen 9 und 10 Uhr steht Ihnen zum Gespräch in der Kirche einer Ihrer Pfarrer zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an.

Hilfsdienst im Aufbau

Das Pfarramt organisiert in Zusammenarbeit mit der Kornburger Facebook-Gruppe einen Hilfsdienst (Einkäufe,) für Bedürftige.

Wer unterstützen möchte, meldet sich bitte zur Erfassung der Kontaktdaten im Pfarramt. 

Wer Unterstützung benötigt kann sich auch im Pfarramt melden! Bitte geben Sie diese Information auch an "weniger vernetzte" Mitmenschen weiter!

Thomas Braun

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kornburg RSS